WOHNHAUS W – GRIFFEN

WH-Wagner-Entwurf-0102
  • JAHR :
  • LEISTUNG :
  • KATEGORIE :
In Planung

WOHNHAUS W – GRIFFEN

Ein bestehendes Wohnhaus soll im Zuge der Umbaumaßnahmen zum Teil abgerissen werden, und durch einen neuen, modernen Baukörper ersetzt werden. Der Keller des Wohnhauses bleibt bestehen, und wird in das neue Raumkonzept integriert.

Vorgabe des Entwurfes war, alle Bereiche des Ensembles (Wohnhaus, Terrasse, Eingangsbereich, Garage) in einem Baukörper unter zu bringen. Es wird ein markantes, rechteckiges Erdgeschoss gestaltet, mit weit ausladendem Vordach nach Süden, welches auch die Überdachung des Einganges bildet. Um etwas mehr Raumhöhe in der Garage zu lukrieren, wird dieser Bereich um einen halben Meter abgesenkt.

Ein umlaufender, weißer Rahmen markiert das Erdgeschoss und bildet das Sockelgeschoss dieses Ensembles. Das Obergeschoss wird bewusst nach hinten versetzt, um die Baumasse nicht so massiv in Erscheinung treten zu lassen. Alle Wohn- und Aufenthaltsbereiche werden nach Süden, zum Garten und zum Teich hin orientiert. Die schon sehr schön gestalteten Außenanlagen samt Schwimmteich bleiben bestehen und werden weiter genutzt.

Länglicher Kubus

KONSTRUKTION

Massivbauweise mit Putz – und Plattenfassade

LEISTUNG

Planung

JAHR

2019