WOHNHAUS R – VÖLKERMARKT

Rutter20
  • JAHR :
  • LEISTUNG :
  • KATEGORIE :
Wohnbau

WOHNHAUS R – VÖLKERMARKT

DDas nach Süden hin abfallende Grundstück verlangt nach einer Gebäudekonzeption, die einerseits die topografische Gegebenheit optimal ausnützt und andererseits die solaren Ressourcen am Grundstück energetisch maximiert.

Konzipiert wurde ein lang gestreckter, nach Süden hin ausgerichteter, zweigeschossiger Baukörper, der von Osten erschlossen wird. Die offene Garage an der östlichen Seite des Grundstückes ist gegenüber dem Wohnhaus deutlich abgesenkt. Dies hat einerseits den Vorteil, dass die Zufahrt nicht aufs Erdgeschossniveau geführt werden muss, und andererseits scheint das Obergeschoss über der Garage zu „schweben“. Das Dach der Garage wird begrünt ausgeführt dadurch integriert sich der Gebäudekomplex in die Topografie. Bedingt durch die herrliche Aussicht über das gesamte Kärntner Unterland werden sämtliche Aufenthaltsräume nach Süden hin orientiert.

Dem Erdgeschoss ist eine überdachte Terrasse im Süden vorgelagert. Bedingt durch die großzügigen Glasflächen verschmelzen die Innenräume mit der umliegenden Landschaft, die Grenze zwischen Innen und Außen ist fließend.

Roter Kubus
über der Drau

KONSTRUKTION

Massivbau mit VWS Fassade

LEISTUNG

Planung

JAHR

2007